Neuigkeiten

27.06.2019 Abschiedsfeier von OSR Susanne Heidegger
Bild Abschiedsfeier von OSR Susanne Heidegger

OSR Dir. Susanne Haidegger arbeitete und wirkte 41 Schuljahre an der Hauptschule, später NMS Heiligeneich. 11 davon als Direktorin. Anlässlich ihrer Verabschiedung in die Pension waren auch die Kommandanten der drei Gemeindefeuerwehren geladen.

Als Geschenk überbrachte UA-Kdt. Gerald Keiblinger eine Florianirose, Kdt. Norbert Quixtner (FF Heiligeneich) ein Bild und Kdt.Stv. Richard Marschik (FF Atzenbrugg) einen Karton Feuerwehrwein (Schlaucherl) um sich für die gedeihliche Zusammenarbeit zu bedanken.

Fotos: Richard Marschik

Weitere Bilder:

17.06.2019 Flurbrand als Matura-Scherz?
Bild Flurbrand als Matura-Scherz?

Um 16.14 Uhr wurden wir mittels Sirene und Alarm-SMS zu einem Flurbrand entlang der B43 Richtung Traismauer gerufen. Der Lenker eines weißen PKW hatte neben der Straße bei einer Windschutzpflanzung Feuer bemerkt, die Feuerwehr alarmiert und mit einem Handfeuerlöscher begonnen die Brandbekämpfung vorzunehmen. Die anrückenden Einsatzkräfte konnten schließlich den Flurbrand rasch ablöschen.

Verwunderung und Kopfschütteln löste letztendlich das Brandgut aus, von dem das Feuer ausgegangen war: Schulunterlagen! Wir hoffen, dass sich bei dem Maturanten oder der Maturantin das mit der Reife nach der Prüfung noch entscheidend ändern mag. Ein wahrhaft schlechter Maturascherz.

Fotos: FF Trasdorf - krm

Weitere Bilder:

10.06.2019 Feuerwehrfest zu Pfingsten 2019
Bild Feuerwehrfest zu Pfingsten 2019

Stimmung mit Summer Feeling - Hochsommerlichen Temperaturen zum Trotz konnte sich die FF Trasdorf wieder über ein gefülltes Festzelt freuen. Tolle Stimmung, schwungvolle Tanzmusik und Köstlichkeiten aus Küche und Weinkeller trugen ihriges dazu bei auch das diesjährige Feuerwehrfest zu Pfingsten zu einem Erfolg für die wochenlangen Vorbereitungsarbeiten zu machen. Erstmalig waren die Küche, die Schank sowie die Waschstraße in einem vor Kurzem fertiggestellten Zubau untergebracht. Die Wartezeiten für Speisen & Getränke konnten dank eines neuen Ordersystems auf ein Minimum reduziert werden. Beim traditionellen Kuppelcup am Pfingstsamstag traten Gruppen aus ganz NÖ gegeneinander an. Die Pokale spendenten in diesem Jahr Bürgermeister Ziegler, Vizebgm. Franz Mandl sowie Geschäftsführende Gemeinderäte und Gemeinderäte. Herzlichen Dank dafür!

Pfingstsonntag Mittag nach der Zwischenverlosung nahm Bürgermeister Ferdinand Ziegler gemeinsam mit Landtagsabgeordnetem Bernhard Heinreichsberger einen Bieranstich vor. Heinreichsberger bedankte sich bei den Freiwilligen Helfern, den Feuerwehrkameraden sowie den Festbesuchern für das gemeinsame Ziel, auf ihre Weise die Freiwilligkeit und die Feuerwehr zu unterstützen. Am selben Nachmittag wurde die FF Trasdorf auch zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden auf der Dürnrohrer Straße alarmiert. Hier bewies sich wieder die großartige Zusammenarbeit zwischen den Gemeindefeuerwehren. Denn mit der Unterstützung der FF Atzenbrugg und FF Heiligeneich konnte dieser Einsatz rasch und erfolgreich abgearbeitet werden.

Höhepunkt des Feuerwehrfestes stellte sicherlich die Große Schlussverlosung am Pfingstmontag dar. Mit vielen wertvollen Hauptpreisen zeigte sich wieder die breite Unterstützung seitens der heimischen Wirtschaft sowie der Bevölkerung. Die Gewinner:

1. Preis: Flachbildfernseher mit Soundanlage i.W.v. 1.500,- Euro (Fa. Gerhard Rauch - Anton Buresch) gewann Manuel Sched

2. Preis: Reisegutschein i.W.v. 1.500,- Euro (Fa. Wertikal - Manfred Wohlmetzberger) gewann Helena Prix

3. Preis: Tischlergutschein i.W.v. 550,- Euro (Fa. Tischlerei Josef Lust) gewann Christine Gigl

4. Preis: Fahrrad (mit Sattel) i.W.v. 500,- Euro (Fa. Steiner-Bau) gewann Anita Wohlmetzberger

5. Preis: Reisegutschein i.W.v. 500,- Euro (Fa. Immocentral) gewann Christian Sulzer

Das Kommando bedankt sich auf diesem Wege nochmals für die großartige Mithilfe und Unterstützung der Festbesucher, freilligen Helfer, der Feuerwehrkameraden, der Gemeindevertretung sowie bei sämtlichen Spendern der Preise.

Gruppenfoto (von Lisa Hasenhindl) mit Gewinnern v.l.n.r.: Johann Muck, Manuel Sched, Gerhard Rauch, Johann Sprengnagel, Kdt. Gerald Keiblinger, Anita Wohlmetzberger, Josef Lust, Christine Gigl, Helena Prix, Dominik Wohlmetzberger, Christian Sulzer.

Weitere Fotos: FF Trasdorf

Weitere Bilder:

04.05.2019 Hochzeit von Kamerad Markus Seitz
Bild Hochzeit von Kamerad Markus Seitz

Am Ehrentag des Heiligen Florians begibt sich unser Feuerwehrkamerad Markus Seitz mit seiner Nicole in den Hafen der Ehe. Auf Schloss Atzenbrugg fand die Hochzeit unter Beisein der Familien, Freunde und Kameraden statt.

Eine Abordnung der FF Trasdorf gratulierte und wünschte alles erdenklich Gute für die gemeinsame Zukunft.

Fotos: FF Trasdorf - keg


01.05.2019 Nachwuchs im Hause Riederer
Bild Nachwuchs im Hause Riederer

Der Trasdorfer Storch als Serientäter! Jakob erblickte am Abend des Trasdorfer Bauernmarktes als erstes Kind unseres Kameradens Martin Riederer und dessen Frau Denise das Licht der Welt. Die Mannschaft gratulierte und wünscht der Jungfamilie das Beste.

Foto: FF Trasdorf


14.04.2019 Nachwuchs im Hause Lastonersky/Sched
Bild Nachwuchs im Hause Lastonersky/Sched

Der Storch hat wieder zugeschlagen und unserem Kameraden David Lastonersky ein zweites Töchterchen beschert. Leonie kam am 14. April 2019 mit 49 cm und 2.760 g zur Welt. Die Mannschaft der FF Trasdorf gratulierte herzlichst.

Foto: FF Trasdorf


05.04.2019 60er von Ehrenkommandant Johann Sprengnagel
Bild 60er von Ehrenkommandant Johann Sprengnagel

Anlässlich seines 60. Wiegenfestes lud der Ehrenkommandant der FF Trasdorf EHBI Johann Sprengnagel sämtliche Feuerwehrkameraden, befreundete Kommanden, Zillenfahrerkollegen, die Gemeindespitze sowie Vertreter des Abschnitts- und Bezirkskommandos ein gemeinsam mit ihm zu feiern. Kommandant Gerald Keiblinger hielt Rückblick über Sprengnagels beinahe 20 Jahre im Kommando der FF Trasdorf, seine unzählbaren Erfolge im Wasserdienst und seine Errungenschaften und Leistungen in der Wehr. Bürgermeister Ferdinand Ziegler bedankte sich ebenfalls für seine vielseitigen Einsatzbereiche für unsere Gemeinde, die übernommene Verantwortung und die stets angenehme und konstruktive Zusammenarbeit. Auch Vertreter von Verschönerungs- und Musikverein sowie weitere Feuerwehrfunktionäre überbrachten ihre Glückwünsche und Geschenke. Bei Trasdorfer Grillhendl, köstlichen Mehlspeisen, Wein und guter Unterhaltung wurde bis in die späten Nachtstunden gefeiert.

Am großen Gruppenfoto v.l.n.r.: Richard Marschik, Norbert Ganser, Erwin Scharrer, Peter Haferl, Harald Lee, Marianne Riemer, Jubilar Johann Sprengnagel, Norbert Quixtner, Gerald Keiblinger, Johann Kellner, Christoph Eibensteiner, Johann Zanitzer.

Fotos: FF Trasdorf - keg

Weitere Bilder:

08.03.2019 Ehrungen beim Abschnittsfeuerwehrtag 2019
Bild Ehrungen beim Abschnittsfeuerwehrtag 2019

Zum diesjährigen Abschnittsfeuerwehrtag lud das AFK unter BR Karl Heinrich sämtliche Feuerwehren des Abschnittes Atzenbrugg in den Donauhof nach Zwentendorf. Nach dem Bericht des Abschnittskommandos, den Berichten der Abschnittssachbearbeitern und den Festansprachen der Ehrengäste wurden wieder zahlreiche Ehrungen vorgenommen. Von der FF Trasdorf:

Verdienstzeichen des NÖ Landesfeuerwehrverbandes für 40 Jahre Verdienste um das Feuerwehrwesen: Leopold Stich, Rainer Keiblinger

Verdienstzeichen für 50 Jahre Verdienste um das Feuerwehrwesen: Josef Doppler, Walter Eßbüchl sen., Alois Riederer

Verdienstzeichen des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes 2. Klasse Silber: Walter Eßbüchl sen.

Zum Hauptbewerter FLA ernannt: Walter Eßbüchl jun.

Zum Haupftprüfer Ausbildungsprüfung Löscheinsatz ernannt: Gerald Keiblinger

Das Kommando und Bürgermeister Ferdinand Ziegler gratulierten allen Ausgezeichneten und Ernannten herzlichst.

Fotos: FF Trasdorf, FF Heiligeneich (Franz Quixtner), AFK Atzenbrugg (Alois Zink)

Weitere Bilder:

04.02.2019 Kamerad Hermann Wegscheider verstorben
Bild Kamerad Hermann Wegscheider verstorben

Betroffen geben wir Nachricht, dass unser langjähriges Mitglied der FF Trasdorf Hauptfeuerwehrmann Hermann Wegscheider am 4. Februar 2019 im 60. Lebensjahr verstorben ist.

Wir geleiten unseren Kameraden am Dienstag, den 12. Februar 2019 zu seiner letzten Ruhestätte.

Gut Wehr, Kamerad.

Weitere Bilder:

01.02.2019 Jahreshauptversammlung 2019
Bild Jahreshauptversammlung 2019

Das Kommando der FF Trasdorf konnte zur diesjährigen Jahreshauptversammlung Bgm. Ferdinand Ziegler sowie 55 Kameraden im Feuerwehrhaus begrüßen. Nach der Abhaltung einer Gedenkminute für verstorbene Feuerwehrkameraden brachte Kdt.Stv. Christoph Eibensteiner die markanten Punkte aus dem Tätigkeitsbericht des abgelaufenen Feuerwehrjahres vor. Nach dem Bericht der Kassaprüfer durch Leopold Altmann und der Entlastung des Kassiers wurden Patrick Stich und Gerhard Primer als neue Kassaprüfer bestellt. Leiter des Verwaltungsdienstes Hannes Muck berichtete von den Finanzgebahrungen und trug auch den Voranschlag für 2019 vor, der von der Mitgliederversammlung einstimmig beschlossen wurde.

Einen beachtlichen Überblick über die Tätigkeiten aus 2018 verschafften die umfangreichen Berichte der Fachchargen und Sachbearbeiter. Hier wurde über Geleistetes aber auch über Geplantes berichtet.

In der Ansprache des Kommandanten ließ Gerald Keiblinger das abgelaufene Jahr nochmals vorüberziehen und bedankte sich für die hervorragenden Leistungen seiner Mannschaft. Besonders stachen hier das Feuerwehrfest 2018, der Landessieg der Zillenfahrer, die Abhaltung der Feuerbeschau, die geplante Strukturerweiterung sowie das unermüdliche Engagement der Kameraden bei Einsatz, Ausbildung und Veranstaltungen hervor. Bei dieser Vielzahl an Tätigkeiten fanden an über 283 Tagen Aktivitäten im Feuerwehrdienst der FF Trasdorf statt - also alle 1,3 Tage! Keiblinger bedankte sich für die Unterstützung seitens der Mannschaft, der Bevölkerung sowie der Gemeindevertretung und stellte wieder ein arbeitsreiches Jahr in Aussicht.

In seiner Rede bedankte sich Bürgermeister Ferdinand Ziegler bei der FF Trasdorf für ihre wirklich hervorragenden Leistungen im Feuerwehrwesen, für den unermüdlichen Einsatz bei Technischen, Brand- und Unwettereinsätzen. Lob galt auch der guten Ausrüstung sowie dem Ausbildungsstand. Bgm. Ziegler bedankte sich bei UA-Kdt. Keiblinger für die gute Zusammenarbeit der Gemeindefeuerwehren und bat, dies auch in Zukunft weiterzuführen zum Wohle der Gemeindebevölkerung.

Bei den anschließenden Beförderungen wurden Anton Reichhuber und Mario Schöpf zum Hauptfeuerwehrmann, Leopold Altmann zu Oberlöschmeister und Gerhard Lehner zum Löschmeister ernannt. Das Kommando bedankte sich dabei mit einer Ernennungsurkunde für die besonderen Leistungen für die FF Trasdorf.

Beim Abendessen im Anschluss und gemütlichen Beisammensein wurden wieder so manche Erlebnisse aus dem Feuerwehrdienst aus vor langer Zeit erzählt aber auch Pläne für 2019 geschmiedet.

Am Gruppenfoto v.l.n.r.: Leopold Altmann, LdV Hannes Muck, Landessieger Günther Bertagnol, Kdt.Stv. Christoph Eibensteiner, Johann Sprengnagel, Bgm. Ferdinand Ziegler, Kdt. Gerald Keiblinger, Landessieger David Lastonersky, Anton Reichhuber, Mario Schöpf, Gerhard Lehner.

Fotos: FF Trasdorf - rim

Weitere Bilder:


<<zurück  |  weiter>>