Neuigkeiten

23.10.2019 Kombiübung in Atzenbrugg
Bild Kombiübung in Atzenbrugg

Das ansonsten ruhige und stimmige Ambiente des Schlosses Atzenbrugg wurde an diesem Abend belebt durch die Atemschutz-Funk-Kombiübung, die die FF Atzenbrugg in den Kellergewölben des historischen Gebäudes durchführte. Mit dabei die neugewählte Bürgermeisterin der MG Atzenbrugg Beate Jilch.

Fotos: FF Trasdorf u. FF Atzenbrugg

Weitere Bilder:

20.10.2019 FF Trasdorf bei Rapid-Match
Bild FF Trasdorf bei Rapid-Match

Der NÖ Landesfeuerwehrverband lud - aufgrund einer Kooperation mit Rapid Wien - Feuerwehren zu einem Rapid-Match nach Wien ein.

Fotos: FF Trasdorf

Weitere Bilder:

19.10.2019 Verkehrsunfall auf B43
Bild Verkehrsunfall auf B43

Auf der Kreuzung B43 mit der Bindergasse im Zentrum von Trasdorf ereignete sich in der Mittagszeit ein Verkehrsunfall. Ein PKW aus Richtung Dürnrohr kommend, kollidierte mit einem PKW aus Richtung Traismauer kommend. Es entstand erheblicher Sachschaden. Die Fahrzeuge wurden sicher abgestellt und die Verkehrsflächen geräumt.

Fotos: FF Trasdorf

Weitere Bilder:

19.10.2019 85er von Franz Niederhametner
Bild 85er von Franz Niederhametner

Zu seinem 85. Geburtstag lud uns Franz Niederhametner zu einer Jause ins Feuerwehrhaus ein. Im Zuge einer Versammlung gratulierte das Kommando und überreichte einen Geschenkskorb. Bis zu später Stunde konnten wir von Franz Niederhametner wieder alte Erzählungen aus längst vergangenen Tagen zuhören.

Foto: FF Trasdorf


05.10.2019 Katastrophenschutzübung in Atzenbrugg
Bild Katastrophenschutzübung in Atzenbrugg

Im Rahmen einer Katastrophenschutzübung im Bezirk Tulln wurde auch eine Station in Atzenbrugg, im Bereich Perschling und neuer Gemeinde-Bauhof durchgeführt. Neben Dammsicherungs- und Dammschutzmaßnahmen wurde auch mit den Black Hawk-Hubschraubern des Österreichischen Bundesheeres geübt.

Fotos: FF Trasdorf

Weitere Bilder:

04.10.2019 Räumungsübung in Heiligeneich
Bild Räumungsübung in Heiligeneich

Zur alljährlichen Räumungsübung im Kindergarten bzw. in Volks- und Neuen Mittelschule lud das Kommando der FF Heiligeneich. In Zusammenarbeit mit der Kindergartenleiterin Christa Böck und der Schuldirektorin Doris Jedlicka konnten wir Gemeindefeuerwehren einen sehr koordinierten und raschen Ablauf der Evakuierung der Kinder verfolgen.

Foto: FF Trasdorf und FF Heiligeneich

Weitere Bilder:

30.09.2019 Kellerpartie am Winzerhof Altmann
Bild Kellerpartie am Winzerhof Altmann

Matthias Altmann samt Familie lud uns zu einer Kellerpartie auf den Winzerhof Altmann ein. Kamerad Andreas Figl lud anlässlich seines Geburtstages zu einer deftigen Jause. Bei einer geleiteten Kellerführung erhielten wir Einblick in einen sehr inovativen und modernen Weinbaubetrieb, samt dazugehöriger Verkostung.

Fotos: FF Trasdorf

Weitere Bilder:

21.09.2019 KAT19 des NÖ Landesfeuerwehrverbandes
Bild KAT19 des NÖ Landesfeuerwehrverbandes

Die KAT19 ist die Leistungsschau des Niederösterreichischen Landesfeuerwehrverbandes, die im Feuerwehr- & Sichterheitszentrum in Tulln (ehemals Landesfeuerwehrschule) abgehalten wurde. Unter den 13.000 Besuchern auch eine Abordnung der FF Trasdorf.

Fotos: FF Trasdorf - keg

Weitere Bilder:

29.08.2019 50er von Manuela Primer
Bild 50er von Manuela Primer

Anlässlich ihres 50. Geburtstages gratulierte das Kommando Manuela Primer sehr herzlich und überbrachte eine Florianirose.

Am Foto v.l.n.r.: Kdt. Gerald Keiblinger, Manuela Primer, Kdt.Stv. Christoph Eibensteiner, Leopold Stich

Foto: FF Trasdorf

Weitere Bilder:

28.08.2019 Verkehrsunfall zwichen Trasdorf und Heiligeneich
Bild Verkehrsunfall zwichen Trasdorf und Heiligeneich

Am Mittwoch, den 28.08.2019 um 17:30 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Trasdorf, gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Heiligeneich zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B43 zwischen Trasdorf und Heiligeneich alarmiert.

Am Unfallgeschehen waren insgesamt zwei PKWs und ein Traktor beteiligt, wobei einer der verunfallten Fahrzeuge regelrecht fahrerseitig aufgeschlitzt wurde, der Traktor umstürzte und schließlich seitlich zum liegen kam.

Beim Eintreffen am Einsatzort wurde die Unfallstelle abgesichert und der Rettungsdienst bei der Versorgung der Verletzten unterstützt. Nach der Aufnahme und Freigabe der Unfallstelle durch die Polizei, konnte mit der Aufräumung der Unfallstelle begonnen werden. Zusätzlich wurden die FF Michelhausen und die FF Tulln Stadt zur Unterstützung der Bergearbeiten nachalarmiert.

Eine Person musste mit Verletzungen unbestimmten Grades mit dem Rettungshubschrauber Christophorus 2 in ein Universitätsklinikum geflogen werden. Die beiden weiteren Verletzten wurden mit dem Rettungswagen abtransportiert.

Nach ca. zwei Stunden konnte die Sperre der B43 wieder aufgehoben werden. Danach konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.

Eingesetze Kräfte:

First Responder der Bezirksstelle Atzenbrugg-Heiligeneich

Rotes Kreuz Atzenbrugg-Heiligeneich

ASB Traismauer

ÖAMTC Notarzthubschrauber Christophorus 2

FF Trasdorf

FF Heiligeneich

FF Michelhausen

FF Tulln Stadt

Polizei Atzenbrugg

 

Fotos: Stefan Öllerer, FF-Trasdorf

 

Weitere Bilder:


<<zurück  |  weiter>>